www.christian-waldrich.de

...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich Willkommen!

Hinweis!

Im Rahmen der Einrichtung der Website mit Joomla! bzw. der Konfiguration der Datenbank auf dem Server kann es zwischenzeitlich zu Problemen mit der Erreichbarkeit oder der Darstellung der Seite kommen. Das bedeutet aber: ich arbeite daran diese Seite besser und zugänglicher zu machen. Ich bitte daher ggf. um Verständnis und etwas Geduld.

 

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf meinen Seiten im großen Internet.
Ich habe diese Seiten eingerichtet um Interessierten einen kleinen Einblick in meinen Werdegang und aktuelle Themen zu geben, aber auch um "verschollenen" Freunden, Bekannten, Mitschülern etc. Anhalts- und Kontaktpunkt zu geben.

Diese Seiten sind keineswegs vollständig und erheben auch keinen Anspruch darauf. Aber ich versuche, hier zukünftig regelmäßig Aktuelles einzustellen die Informationen auszubauen.

Viel Vergnügen an den folgenden Seiten und einen herzlichen Gruß aus Titz!           

 

 

 

News

GRÜNE NRW
Landesverband Nordrhein-Westfalen von Bündnis 90/Die Grünen
  • Rote Linie gegen Kohle!
    Am 26. August geht es in den Hambacher Forst. Gemeinsam mit den Umweltverbänden wollen wir für den Erhalt des Gebietes und gegen den größten Klimaverschmutzer in NRW, die Braunkohle, demonstrieren. Das Gebiet um den Hambacher Forst gehört dem größten Klimaverschmutzer unseres Landes: RWE. Bis 2045 will RWE dort weiter Kohle fördern. Dadurch würden Milliarden Tonnen...
  • Darum Grün: Grüne Kampagne zur Bundestagswahl
    Nie war es wichtiger grün zu wählen. Für eine intakte Natur und eine innovative Wirtschaft. Für Menschlichkeit und eine Gesellschaft, in der jeder frei leben kann. Für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder. Darum braucht es Grün.
  • Schwarz-Gelb lässt Klimaschutz scheitern
    Durch ihre Ablehnung eines zeitnahen, geordneten Ausstiegs aus der Braunkohle und ihres Frontalangriffs auf Erneuerbare Energien trägt die schwarz-gelbe Landesregierung eine große Verantwortung für das absehbare Scheitern der deutschen Klimaschutzziele.

Empfehlungen

Empfohlene Links: