www.christian-waldrich.de

...

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Herzlich Willkommen!

Hinweis!

Im Rahmen der Einrichtung der Website mit Joomla! bzw. der Konfiguration der Datenbank auf dem Server kann es zwischenzeitlich zu Problemen mit der Erreichbarkeit oder der Darstellung der Seite kommen. Das bedeutet aber: ich arbeite daran diese Seite besser und zugänglicher zu machen. Ich bitte daher ggf. um Verständnis und etwas Geduld.

 

Ich heiße Sie herzlich willkommen auf meinen Seiten im großen Internet.
Ich habe diese Seiten eingerichtet um Interessierten einen kleinen Einblick in meinen Werdegang und aktuelle Themen zu geben, aber auch um "verschollenen" Freunden, Bekannten, Mitschülern etc. Anhalts- und Kontaktpunkt zu geben.

Diese Seiten sind keineswegs vollständig und erheben auch keinen Anspruch darauf. Aber ich versuche, hier zukünftig regelmäßig Aktuelles einzustellen die Informationen auszubauen.

Viel Vergnügen an den folgenden Seiten und einen herzlichen Gruß aus Titz!           

 

 

 

News

GRÜNE NRW
Landesverband Nordrhein-Westfalen von Bündnis 90/Die Grünen
  • Fairnessabkommen für den NRW-Wahlkampf
    Nicht nur in den USA, auch in Deutschland und NRW ist eine zunehmenden Verrohung von Teilen der politischen Auseinandersetzung deutlich spürbar, insbesondere in den sozialen Medien. Hate Speech, die Verbreitung von nachweislich falschen Aussagen oder die persönliche Verunglimpfung des politischen Gegners haben nicht nur einen negativen Einfluss auf das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger in...
  • Grünes Konzept: Das ist der Ganztag Plus
    Mehr als 300.000 Kinder nehmen in NRW allein in der Grundschule an offenen Ganztagsangeboten teil. Mehr als die Hälfte aller weiterführenden Schulen arbeitet als gebundene Ganztagsschule. Jetzt gehen wir den nächsten Schritt – den Schritt zum Ganztag Plus. Mehr Qualität, mehr Gerechtigkeit und deutlich mehr Flexibilität sind unser Ziel. Hier sind die fünf wichtigsten Punkte beim Ganztag...
  • PKW-Maut: Bürokratie-Desaster schnell begraben – Laschet schweigt
    Das Projekt sollte schnellstmöglichst beerdigt werden. Nur mit uns Grünen kann es eine echte Verkehrswende geben.

Empfehlungen

Empfohlene Links: